NEWS Band LIVE MUSIC VIDEO Pics CONTACT MERCH
myspace

 

Bandpic

 

A million Hypes …

... doch es gibt auch Beständigkeit.

SAVIOUR aus Frankfurt/Main bestechen durch eingängige Melodien vor tragenden Gitarrenwänden, kontrastiert durch gefühlvolle Poppassagen und druckvolle Drum&Bass-Linien. Kernidee sind auf ein fettes Fundament gepackte griffige Songs, die sich leicht im Ohr des Publikums festsetzen.


Der Grundstein für diesen Sound wurde bereits 1998 von Jan Freudenberger (vocals & guitar) gelegt. Er gründete die Band GIN TONIX, aus der nach einigen Line-Up-Wechseln 2004 SAVIOUR wurden. Unter diesem Namen wurden jede Menge Songs geschrieben und aufgenommen sowie erste Erfolge – unter anderem mit Konzerten beim Frankfurter 1822 Rock-Festival oder dem WDR/HR-Newcomer-TV – verzeichnet. Nach Fertigstellung der „Everything-Breaks-EP“ formierte sich die Band zur aktuellen Besetzung mit Jan Freudenberger, Manuel Uhlmann, Uwe Sander und Frank Burger. Mit dem Song „Hey You“ konnten SAVIOUR sich in einem Hörer-Voting des Radiosenders YouFm gegen mehr als 70 Bands durchsetzen und durften auf dem Hessentag 2007 zusammen mit Boundzound, Gods of Blitz und Die Fantastischen Vier vor rund 8000 Fans die Bühne rocken. Dieses bisherige Karriere-Highlight gab der Band einen großen Schub nach vorne. Auch live ist die Band nun enorm gefestigt und konnte das vor allem im Frankfurter Raum mehrfach druckvoll beweisen.

Nach einiger Zeit im Studio stellt die Band Mitte 2011 das mittlerweile sechste Album „A million Hypes“ vor, auf dem neben den bandtypischen Sing-Alongs auch härtere Songs zu hören sind. Für die Bühne geschrieben schreien die Titel danach, sich live und laut dem Publikum zu präsentieren.